E-MailDruckenExportiere ICS

Museumsfahrt Kunstpalast Düsseldorf

Veranstaltung

Titel:
Museumsfahrt Kunstpalast Düsseldorf
Wann:
Sa, 6. März 2021
Kategorie:
Kulturfahrt

Beschreibung

Unsere Museumstour 2021 führt uns nach Düsseldorf in den Kunstpalast.

Die Lage, direkt am Rhein und an der Altstadt gelegen, wird uns diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis machen.

 

Der Kunstpalast am Ehrenhof

1902 wird für die große Industrie-, Gewerbe- und Kunstausstellung der erste Kunstpalast im Ehrenhof gebaut, der von Wilhelm Kreis zusammen mit dem heutigen NRW-Forum, der Tonhalle und den Rheinterrassen 1926 als Art-Déco-Gebäudekomplex für die Ausstellung  neu gestaltet wird. 1928 ziehen Kunst- und Kunstgewerbemuseum der Stadt in einen Teil der Gebäude ein. Nach einer grundlegenden Sanierung durch Oswald Mathias Ungers wird der Palast 2001 wiedereröffnet. Als einer der schönsten Orte der Stadt ist der Ehrenhof Anziehungspunkt für viele Düsseldorfer. Wir konnten zum Zeitpunkt des Programmdruckes noch keine Sonderausstellungen im März 2021 in Erfahrung bringen. Coronabedingt entfallen Ausstellungen oder werden verlängert. Wir werden kurz vorher in der Presse ausführlich informieren. Das Museum bietet uns Dauerausstellungen zu verschiedenen Themen an. Es erwartet uns die Gemäldegalerie mit Exponaten aus dem europäischem Raum vom 15. bis Anfang des 20.Jahrhunderts. Das Museum Kunstpalast beherbergt ebenfalls zwei großformatige Gemälde von Peter  Paul Rubens als auch den bekannten, mehrteiligen „Lichtraum” der Künstlergruppe ZERO. Weitere Glanzpunkte bilden die international renommierte Graphische Sammlung mit einer großen Zahl bedeutender Handzeichnungen des italienischen Barocks sowie der reiche Bestand des Glasmuseums Hentrich.

Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten und kurzweiligen Tag in unserer Landeshauptstadt.

Kontakt Information

Name:
Jennifer Razlaf
Telefon:
02947/888-116
Copyright © 2020 www.kulturring-anroechte.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.